GN-Behälter 1/3 und 1/4 – Anwendungsbereiche, Füllvolumen und Material

Gastro-Norm ist ein standardisiertes Behältersystem für die Gastronomie. Hierbei existieren unterschiedliche Größen, welche gemäß der Anwendungswünsche, sorgfältig gewählt werden müssen. Das Ausgangsmaß ist der 1/1 Behälter – dieser misst laut Europa-Norm EN631 insgesamt 530x325 Millimeter. Die Größen der GN-Behälter 1/3 und GN-Behälter 1/4 orientieren sich daher am standardisierten Ausgangsmaß. Zudem sollten Sie die gewählte Tiefe der GN-Behälter berücksichtigen. Denn die Tiefe der GN-Behälter beeinflusst natürlich das Fassungsvermögen. Hierzu eine kleine Übersicht:

 

Größe und Fassungsvermögen der GN-Behälter 1/3


Größe und Fassungsvermögen der GN-Behälter 1/4


Achtung, obwohl GN-Behälter genormt sind, können verschiedene GN-Behälter-Modelle in der Außenweite (Abstand der Kanten) und in der lichten Weite (Innenabstand) Unterschiede aufweisen. Dadurch kann das angegebene Fassungsvermögen leicht abweichen (ca. 5% vom Füllvolumen). Die europäische Gastro-Normierung bezieht sich immer nur auf das Außenmaß (Umfang).


Kombinationsmöglichkeiten der GN-Behälter 1/3 und 1/4

Die praktische Größe der GN-Behälter 1/3 und 1/4 ermöglichen eine Vielzahl von hervorragenden Kombinationsmöglichkeiten. Die am meisten verwendeten Kombinationsmöglichkeiten sind:

Bei den Kombinationsmöglichkeiten sollte die Konstruktion der Gastro-Theke berücksichtigt werden. Es kann sein, dass die Größe der Gastro-Theke nicht alle Kombinationsmöglichkeiten zulässt.


GN-Behälter 1/3 und 1/4 – Anwendungsbereich und Eigenschaften

Die kompakte Größe und die leichte Handhabung machen die Gastronom-Behälter 1/3 und 1/4 zu einer Standardausrüstung in fast jedem Gastronomiebetrieb.

 

Anwendungsbereich: Salatbuffet, Speise-Beilagen und Nudelgerichte

Die GN-Behälter 1/3 und 1/4 haben die perfekte Größe, um unterschiedliche Speise-Beilagen aufzubewahren und zu servieren. Zum Beispiel eignen sich diese perfekt für leckeres Gemüse, Pommes, Kartoffeln, Nudelgerichte oder Knödel. Einige Gastronomiebetriebe verwenden GN-1/3 und GN-1/4 Behälter auch für das Salatbuffet. Der Vorteil der kompakten Größe ist, dass die Behälter, wenn leer, schnell und unkompliziert ausgetauscht werden können. Sie passen perfekt in die Spülmaschine und sind auch für kleinere Gastro-Theken geeignet.

 

GN-Behälter 1/3 und 1/4 aus hochwertigem Edelstahl

Die Gastronorm-Behälter aus Edelstahl bieten viele Vorteile und sind daher die gefragtesten GN-Behälter auf dem Markt. Insbesondere in Kombination mit Lebensmittel, bietet das Material Edelstahl, viel Flexibilität und viele Einsatzmöglichkeiten. Die größten Vorteile von GN-Behälter 1/3 und GN-Behälter 1/4 aus Edelstahl sind die Folgenden:

Die Nachteile von GN-Behälter aus Edelstahl sind das relativ hohe Eigengewicht und dass diese nicht für die Mikrowelle geeignet sind.


Gewicht der Edelstahl GN-Behälter 1/3 und 1/4

Im Gegensatz zu GN-Behälter aus Kunststoff haben Behälter aus Edelstahl ein höheres Eigengewicht. Hier eine Auflistung des Gewichts der Behälter sortiert nach den erhältlichen Tiefen.

 

Gewicht GN-Behälter 1/3


Gewicht GN-Behälter 1/4

 

Jeder GN 1/3 und 1/4 Behälter hat seinen passenden Deckel

Wollen Sie Lebensmittel über einen längeren Zeitraum lagern oder warmhalten, dann empfehlen wir Ihnen die passenden GN 1/3 und GN 1/4 Deckel zu verwenden. Auch die Deckel der GN-Behälter sind genormt und verschließen dadurch den Behälter perfekt. Zudem hat jeder GN-Deckel einen praktischen Griff. Prinzipiell sind die GN 1/3 und 1/4 Deckel aus Edelstahl in zwei Ausführungen erhältlich. Deckel mit Silikon-Verschluss und Deckel ohne Silikon-Verschluss. Für welche Variante Sie sich entscheiden sollen, hängt vom Anwendungsgebiet ab. Hierzu eine kleine Auflistung:

 

Eigenschaften von GN-Deckel mit Silikon-Verschluss


Eigenschaften von GN-Deckel ohne Silikon-Verschluss

 

GN Behälter 1/3 und 1/4 gelocht– perfekt für den Dampfgarer

Die Größen 1/3 und 1/4 eignen sich zusätzlich ideal für die Verwendung im Dampfgarer. Hierzu gibt es spezielle GN-1/3 und GN-1/4 Behälter mit gelochtem Boden. Die Löcher am Boden ermöglichen das abfließen von Wasser. Dadurch wird das Gemüse im Dampfgarer nicht matschig und bliebt leicht knackig. Zudem eignen sich gelochte Behälter auch hervorragende für die Trocknung von frischgewaschenem Salat und anderem Gemüse.


Fazit: Gastronom Behälter in der Größe 1/3 und 1/4

Die kompakte Größe der GN-Behälter 1/3 und 1/4 macht sie zu einer beliebten Grundausstattung einer jeden Gastro Küche. Zudem passen die praktischen Behälter auch in kleinere Gastro-Theken. Standardmäßig werden sie für die Beilagen, Gemüse und das Salatbüffet verwendet. Nichtsdestotrotz haben die praktischen Behälter ein großes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten.